https://outdoorkid.de/packliste-camping-was-braucht-man-zum-campen/

1. Packliste Camping allgemein

Papiere und Finanzen

  • Kinderausweis!
  • Reisepässe bzw. Personalausweise
  • Führerschein (evtl. internationaler Führerschein)
  • Kopien der wichtigsten Dokumente
  • Reiseunterlagen / Reiseführer / Kartenmaterial
  • Stellplatz- und Campingführer (am Besten natürlich unseren, ihr findet ihn hier  ? )
  • CampingCards (z.B. ACSI)
  • Fährtickes
  • Buchungsunterlagen
  • Krankenversicherungskarte / Auslands-Krankenversicherung
  • Bargeld
  • EC-Karte / Kreditkarte
  • Notfall-Telefonnummern (z.B. Bank, ADAC)
  • Reisetagebuch
  • Sport-Brivets (Tauchausweise, Segelscheine etc.)
  • Vignetten / Mauttickets / Go-Box

Für`s Kind

  • Gummistiefel
  • Regenjacke / Regenhose
  • Crogs
  • Sonnenhut / Basecap
  • Schlafanzug
  • Bademantel
  • Fieberthermometer
  • Fiebermittel
  • Dauermedikament (falls nötig)
  • Kinderpflaster
  • Kinderpflege
  • Kindersonnenmilch
  • Insektenschutzmittel (unser Favorit: Anti Brumm, teuer, aber wirksam!)
  • Babypflege (Windeln, Kosmetik etc.)
  • Badesachen
  • Schwimmflügel, oder Hilfe (unser Favorit: Kraulquappen)
  • Sandspielzeug
  • Spielzeug allgemein
  • Ball
  • Gesellschaftsspiele
  • Kartenspiele
  • Bücher / Gute-Nacht-Geschichten
  • Fahrrad oder Roller / Helm
  • Fahrradsitz
  • Sonnenbrille
  • Kinderstirnlampe
  • Walkie Talkie
  • DVD-Player oder ähnliches für die Fahrt

Kochen  / Grillen / Hausrat / Praktisches

  • Geschirr
  • Besteck
  • Töpfe und Pfanne (möglichst antihaftbeschichtet)
  • Kochlöffel / Pfannenwender / Suppenkelle
  • Küchenmesser
  • Schneebesen
  • kleiner Messbecher
  • Arbeitsbrett oder Matte
  • Sieb zum Nudeln abgießen bzw. Salatschleuder (genial, weil gleich auch als Schüssel nutzbar, wir haben diese hier)
  • Dosenöffner
  • Flaschenöffner
  • Korkenzieher
  • Topflappen
  • Frischhalteboxen (wir haben die von Lock & Lock)
  • Nudeln, Reis, Müsli
  • Gewürzbox (klasse sind die kleinen Kästchen von Emsa!)
  • Konserven
  • Wasser
  • Kaffee / Tee
  • Gummibärchen ?
  • Campinggrill (unser Favorit: Cadac Safari Chef, wir lieben das Ding!)
  • kleine Grillzange, die auch anderweitig verwendet werden kann
  • Gasanzünder / Feuerzeug
  • Kaffemaschine, Bialetti oder löslicher Kaffee (wer auf guten Kaffe nicht verzichten kann (so wie  wir) und genug Strom an Board hat, der ist mit den kleinen Nespresso-Maschinchen super bedient!)
  • Alufolie
  • Müllsäcke
  • Schwamm/Spültuch/Geschirrtuch
  • Handtücher (genial sind Outdoorhandtücher, trocknen schnell und brauchen nur wenig Platz; wir haben diese hier, die sind super saugfähig)
  • Putzlappen
  • Spülschüssel oder Eimer (wir haben diese hier)
  • Handfeger oder kleiner Besen
  • Schnur (für alles ? )
  • Kabelbinder
  • Panzertape (für alles, was mit Schnur und Kabelbinder nicht hält ? )
  • Wäscheleine und Klammern oder die berühmte Wäschekrake
  • Waschmittel (kleine Flasche abfüllen)
  • Spüli (kleine Flasche abfüllen)
  • Toilettenpapier
  • Küchenrollen
  • Tempos
  • feuchte Allzweckreinigertücher (super zum Campen!)
  • Aufbewahrungsmöglichkeit für Schmutzwäsche (z.B. Müllsack oder Ikea-Tasche)
  • Reise-Nähzeug
  • Stirnlampe (wir lieben diese hier, die hat auch Rotlicht und ist somit super zum lesen, ohne andere zu blenden) oder Taschenlampe und Batterien
  • Taschenmesser
  • Werkzeug
  • Schreibzeug / Block oder Notizbuch
  • Teelichter / Windlicht
  • Picknickdecke
  • Kuscheldecke für kalte Abende
  • Campingtisch
  • Campingstühle (wir haben diese hier)
  • Klappspaten
  • Campinglaterne
  • Ohropax / Ohrstöpsel
  • Erste-Hilfe-Set
  • Reiseapotheke
  • Zeckenzange

Technik

  • Kamera/Akku/Ladegerät
  • Videocam / Akku / Ladegerät
  • Handy/Ladekabel
  • externer Akku für Handy
  • wasserdichte Hülle für Handy (wir haben sowas hier)
  • Laptop oder Tablet / Ladekabel
  • E-Reader (Kindle) / Ladekabel
  • Verteilerdose / Verlängerungskabel

Freizeit und Hobby

  • Bücher und Zeitschriften
  • Angel und Zubehör
  • Fahrräder / Helme / Fahrradschloß und Schlüssel / Flickzeug
  • Federballspiel
  • Fernglas
  • CD´s
  • Karten- und Gesellschaftsspiele
  • Rucksack
  • Wanderausrüstung (Schuhe, Stöcke etc.)
  • Hängematte (wir haben diese hier)

2. Packliste Wohnmobil (zusätzlich)

  • Unterlagen Mietmobil!!!
  • Schlafsäcke oder Bettzeug
  • Wasserschlauch
  • Gießkanne oder Kanister
  • Keile
  • Gasflasche
  • CEE-Stecker
  • langes Stromkabel oder Kabeltrommel
  • Sonnenschirm oder Tarp (falls keine Markise vorhanden ist)
  • Toilettenchemie (wir nehmen auch gerne die Tabs, die sind irgendwie handlicher!)
  • Ersatzheringe (Vorzelt)
  • Ersatz-Zeltschnur (Vorzelt)
  • Gummihammer (Vorzelt)
  • Heringszieher (Vorzelt)

3. Packliste Zelten (zusätzlich)

4. Packliste Wintercamping (zusätzlich)

  • Schneeketten
  • Eimer für Abwasser oder rollbarer Abwassertank
  • Elektro-Zuheizer (bei Bedarf, Achtung Stromkosten!)
  • Isomatten Fahrerhaus
  • Besen oder Teleskopstab (zum Dach freiräumen), der Teleskopstab macht sich super und läßt sich gut verstauen!
  • Teleskopleiter (klein verstaubar, wir sind begeistert von dem Teil))
  • Schneeschieber oder Schippe

5. Für den (eventuell vorhandenen) Hund

  • Internationaler Impfpass
  • Hundekotbeutel in ausreichender Menge
  • gewohntes Futter (Menge für Gesamturlaub und Reserve, Trockenfutter, Dosenfutter als Ergänzung bei barfen / Absprache mit Tierarzt; wenn möglich keine Futterumstellung
  • Leckerlis
  • Trinknapf, es gibt auch welche mit speziellem Rand bei denen während der Fahrt kein Wasser überschwappt (sowas hier)
  • Hunde-Wasserflasche für Wanderungen (zum Beispiel diese hier)
  • Halsband bzw. Brustgeschirr (versehen mit Hundename, Besitzername,Heimatadresse, eventuell Telefonnummer und Urlaubsanschrift)
  • Hundeleinen (lang, 5m für Campingplatz, kurz für Gassigang etc., evtl. Reserve)
  • Erdspiess um Hund am/vor Womo anzuleinen
  • Maulkorb (ist oft Pflicht in Seilbahn und Bus), es gibt ganz leichte aus Netz, wir haben diesen hier
  • Gurt zum Anhängen am Sicherheitssystem im Mobil (bitte nur mit Brustgeschirr verwenden, kein Halsband, Strangulierungsgefahr)verwenden
  • Lieblingsdecke(n), Lieblingskorb oder Lieblingspolster
  • Lieblingsspielzeuge
  • ausreichend (!) Hundehandtücher, schnelltrocknend aus Microfaser (wir haben die hier)
  • Eine Pinzette zur sicheren Entfernung von Splittern, Dornen und Zecken
  • Bürste oder Kamm zur Fellpflege
  • einen Flohkamm, damit das Ungeziefer ausgekämmt werden kann, bevor es sich überhaupt festsetzt
  • Reiseapotheke für den Hund
  • sollte ein Hund bereits Medikamente erhalten, bitte in ausreichender Menge mitnehmen
  • Pfotenschutz, wenn nötig, Überzug oder Schuhe
  •  
   

QR-Code for this page
QR - Code -
  URL for this page

   

Camping, beliebte Tags  

   
   
   
   
© Thx to {Less}Allrounder

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.