Stand: 23.03.2014

OaksTouch

OaksTouch ist ein Touch-Utility mit Windows-Oberfläche zur Veränderung 

  • Der Zeitstempel von Files (Erstellungszeit, Zeit der letzten Änderung, Zeit des letzten Zugriffes)
  • Bei JPG-Files können auch die u.a. von Kameras gesetzten EXIF-Zeiten geändert werden
  • Auch ein Umbenennen von Files ist möglich

Das Programm wurde mit VB.Net unter VisualStudio 2005 Express Edition German entwickelt. Die Installation setzt das DotNet-Framework 2.0 (oder höher) voraus. Als Betriebssystem ist Windows XP, Vista und Win7  (32 und 64 Bit) geeignet.

Für das Setup-Programm verwende ich Inno-Setup von Jordan Russell, siehe www.jrsoftware.org, wobei mir der dazupassende Skript-Editor ISTool – siehe www.istool.org – ausgezeichnete Dienste leistet.

Das Helpfile habe ich mit der Freeware Helpmaker gemacht – siehe www.vizacc.com. Das Tool ist nicht ganz bugfree, nach einiger Einarbeitungszeit ist das Erstellen von Helpfiles damit trotzdem wesentlich einfacher als nur mit den Microsoft-Bordmitteln (ANMERKUNG: Ich fürchte, die Vizacc-Website gibt's nicht mehr - Neue Helpfiles werde ich voraussichtlich mit HelpNDoc erstellen!).

Die Realisierung des Directory-Trees habe ich von Jim Parsells Artikel "An All VB.NET Explorer Tree Control With Imagelist Management" auf TheCodeProject, ich kann dieses Control nur begeistert weiter empfehlen. Zum Lesen und Schreiben der EXIF-Tags verwende ich die "EXIFextractor library" von Asim Goheer.

Ich möchte jedem Dotnet-Programmierer die Site www.codeproject.com wärmstens empfehlen, es gibt dort wirklich hervorragende Infos, die mir zu den verschiedensten Themen weiter geholfen haben.

OaksTouch ist Freeware, ich würde mich aber über Reaktionen, Wünsche, ... (ja, auch Bug- Reports) schon freuen, schickt mir also ein kurzes Feedback über positive oder negative Erfahrungen.

Download:

Setup OaksTouch

Weitere Infos:

Funktionsbeschreibung

Release Notes

Viel Spaß und Erfolg mit OaksTouch !


OaksTouch

   
© ALLROUNDER